Aktuelles

19.09.2021

Schweizerische Gruppenmeisterschaft U21/E+ und Nachwuchs Final in Emmen

Wieder ist ein Wochenende mit zwei Schweizerischen Gruppenmeisterschaftsfinals über die Bühne gegangen.

11.09.2021

Schweizer Gruppenmeisterschaftsfinal in Emmen

Niederurnen Stand Schweizer Meister!

07.09.2021

Schweizermeister 2021 Röbi Eberle

Die Schweizermeisterschaften in Thun sind lanciert.

07.09.2021

Bericht Glarner Einzelmeisterschaft JS&JJ

Ruben Brunner holt den Titel

Ferienspass 2021


Ferienspass 2021



Der Ferienspass war ein Volltreffer

Der diesjährige Ferienspass war wiederum ein Vollerfolg. Auch wenn von ursprünglich 875 angemeldeten Kindern in 221 Kursen schliesslich wegen Corona, Wetterkapriolen, Krankheit und diversen Ausfällen 176 Kurse mit 757 Kindern durchgeführt wurden, erlebten die Jugendlichen abwechslungsreiche Ferientage. Die Schüler konnten vom umfangreichen Kursangebot von A wie Achtung wir machen Radio bis Z wie Zirkus wählen. Auch die Glarner Schützenfamilie hat mit ihren Kursen dazu beigetragen, dass für die Jugendlichen ein abwechslungsreiches Frühlingsferienangebot vorhanden war.

jr. Im Sportzentrum Filzbach bot der Glarner Kantonalschützenverband (GLKSV) im Rahmen des diesjährigen Ferienspass ein Einführungskurs in den Schiesssport an. Hauptmerk lag beim sicheren angewandten Umgang mit den Sportgeräten. Für die Kids wurde ein polysportives Programm mit den Luft-, Kleinkaliber und Biathlongewehren angepriesen. „Ein abwechslungsreicher und sportlicher Indoor-Biathlon rundete jeweils eine Einführung zum Gewehrschiessen ab. Wir haben weder Aufwand noch Mühe gescheut, um den insgesamt 126 Mädchen und Knaben alle Finessen des Schiesssportes und insbesonders auch die Tücken im Biathlon-Sport aufzuzeigen. Das Sportzentrum Filzbach mit dessen Betriebsleiter Walter Hofmann stellte uns optimale Infrastrukturen zur Verfügung“, wusste Pia Freitag von der Geschäftsstelle des GLKSV zu berichten. Die Biathlon-Klappscheiben wurden uns von Swissski zur Verfügung gestellt. Besonders gefreut hat mich, dass alle acht Halbtage praktisch ausgebucht waren, freute sich Pia Freitag. Nach Abschluss des Biathlonwettkampfes gab es für alle Teilnehmer ein Preisli zu gewinnen. Die grosszügigen Spender waren unter anderen: GlarnerSach, Glarner Krankenkasse, Feinbäckerei Hefti Engi  und Jakob Dürst.

Auf Spuren der Casparin-Sisters

„Der Spass und das Interesse war den Kindern sichtlich anzusehen. Es ist wichtig, die Jugendlichen schon früh abzuholen und für den Schiesssport zu begeistern. Die Vielfältigkeit an Freizeitangeboten ist immens. Mit polysportiven Angeboten wie es beispielsweise der Biathlon-Sport ist, können selbst Jugendliche zum manchmal unattraktiven Schiesssport gebracht werden“, ist GLKSV-Präsident Hans Heierle überzeugt.

 

Von Josef Ruoss






Veröffentlicht:
04:49:27 05.05.2021
Quelle
http://
Wichtige Hyperlinks
http://
http://
Autor:
Pia Freitag

Unsere Sponsoren