Aktuelles

03.12.2018

Glärnischmeisterschaft 2018

Glärnischmeisterschaft 2018, 27.12. - 30.12.2018

26.11.2018

Terminelisten sind online

Terminlisten sind online

29.10.2018

Manfred Bertini holt Silber am JU+VE-Final

Bei der 21. Auflage des JU+VE-Finals in Thun durfte sich Manfred Bertini in der Kategorie Pistole C-V 50m die Silbermedaille umhängen lassen. Damit ging für die Glarnerschützen eine lange Durststrecke zu Ende. Ins-gesamt 475 Gewehr- (300m) und 104 Pistolenschützen (25 + 50m), aufge-teilt auf 368 Junge und 211 Veteranen, fanden den Weg bei nasskaltem Wetter ins Berner Oberland. Unter Ihnen befanden sich je vier Jungschüt-zen und Veteranen aus Glarner Sektionen. In total 14 Kategorien kämpften die Schützinnen und Schützen um die Medaillen.

21.10.2018

Terminliste Glarner Matchschützen 2018/19

Die neue Terminliste ist online

Schweizer Gruppenmeisterschaftsfinal 300 Meter


Schweizer Gruppenmeisterschaftsfinal 300 Meter



Nach dem Glarner Kantonalschützenfest ist vor dem Schweizer Gruppenmeisterschaftsfinale. Am Vormittag vom kommenden Samstag, 02.09.2017, werden im Schiessstand Albisgüetli in Zürich die neuen Schweizer Meister der Gruppenmeisterschaften 2017 aus Sport- und Armeegewehren erkoren. Das Glarnerland wird heuer gleich durch drei Gruppen bei den Militärwaffen vertreten sein.

Vor gut zwei Monaten sind die Schweizer Finalisten in drei Hauptrunden ermittelt worden. Von den 15 gestarteten Glarner Gruppen schafften mit der SG Ennenda und der Linthal FSG im Feld D sowie den Niederurner Standschützen im seit 2017 bestehenden Feld E drei Teams aus dem Zigerschlitz den Finaleinzug. Niederurnen und Ennenda haben in den letzten Jahren mehrfach am Finale teilgenommen und bringen eine gewisse Erfahrung mit. Für die Linthaler Feldschützen bedeutet diese Teilnahme jedoch Neuland. Man darf gespannt ins Albisgüetli schauen, was die Glarner Equpen reissen werden. Gelegenheit in Form zu kommen, hatten die Schützen auf jeden Fall genug. Sei es im eigenen Stand in den Trainings oder am letzten Wochenende zu Ende gegangenen Glarner Kantonalschützenfest. Und Potenzial ist bei allen dreien genug vorhanden.

Wer die Finals mit den Glarner Vertretern live mitverfolgen möchte: Sie freuen sich auf zahlreiche „Schlachtenbummler“ vor Ort im Zürcher Albisgüetli. Resultate sind dann spätestens ab Samstagmittag auf der Homepage www.fst-ssv.ch einsehbar.


Peter Arnold nimmt mit den Feldschützen Linthal am Finale teil.



Veröffentlicht:
21:00:00 31.08.2017
Autor:
Remo Reithebuch

Unsere Sponsoren